DG 303 elan-acro .

Robert Schwenk
 

Das Original:

Die DG-303 Elan ist eine konsquente Weiterentwicklung der bewährten DG-300. Die DG 303 Elan und DG 303 Acro sind sowohl in der Standardklasse sowie in der Club Ausführung lieferbar. Der Unterschied zwischen der Elan und der Acro Version besteht hauptsächlich in der Verstärkung der Struktur.

Durch das modifizierte Tragflächenprofil, der leicht geänderten Kabinenhaube und den optionalen Winglets, reduziert sich der induzierte Wiederstand, so dass sich die Gleitzahl deutlich verbessert.

Gleichzeitig ergeben sich bessere Wettbewerbschancen, da die Langsamflugeigenschaften ebenfalls optimiert wurden.

 

Das Modell:

Die DG 303-elan acro ist aus einem modifiziertem Bausatz der DG 300 aus dem Hause Alro entstanden.

Abgesehen von der eleganten Linienführung, entschied ich mich für dieses Modell, da die Flügelfläche, das verwendete Profil sowie das Rumpfhebel-verhältnis gefiel.

Die Königsdisziplin dieses Modells liegt allerdings im Thermikflug. Nachdem Schwerpunkt und EWD korrigiert wurden, sind die Thermik und Kreisflug-eigenschaften als ausgezeichnet zu bewerten.

Der  relativ lange Rumpf im Verhältnis zur Spannweite ist verantwortlich für die ausgewogenen, harmonischen Flugeigenschaften.

Einfacher Kunstflug ist möglich, jedoch lässt die Festigkeit der Tragflächen, das verwendete Profil und die Durchzugskraft einige Wünsche offen.

Gesamturteil:

5m allround scaler mit Betonung auf Thermikflug

 

Technische Daten Original

Modell

Hersteller DG Flugzeugbau GmbH Alro
Spannweite 15 m 5 m
Rumpflänge 6,80 m 2,30 m
Flügelfläche 10,27 qm 114 qdm
Flächenbelastung 36 kg/qm 75 g/qdm
Streckung 21,91 22
Profil unbekannt     Eppler strak  
Höchstgeschwindigkeit  270 km/h unbekannt
Leergewicht 245 kg 8,5 kg
Maßstab: Original   1:3

 Web Design und Copyright 2003 by Franz Sebald